RMSV “Vorwärts” 1908 Klein-Gerau e.V.

U13-Duo Garbisch / Wendel auf Platz drei – U11-Duo Fronek / Wendel spielen gut mit

10. März 2024

Am Samstag (09.03.2024) stand nach der U13-Hessenmeisterschaft am vorigen Sonntag, nun mit dem U13-Hessenpokal, das nächste Highlight auf dem Terminplan. Ausrichter wie bei der Hessenmeisterschaft wieder der RMSV Klein-Gerau e.V. in der Klein-Gerauer Großsporthalle. Dieses Mal sogar als Doppelveranstaltung, den auf der zweiten Spielfläche trafen sich die U15-Radballer, um den diesjährigen Hessenpokalsieger zu ermitteln.

Bei den U13 gingen für den RMSV auch dieses Mal zwei Duos an den Start. Einmal der HM-Vierte Alexander Garbisch / Lucas Wendel und die U11-Mannschaft Mika Fronek / Timo Wendel, die mit einer Wildcard an den Start gingen.

Beide Klein-Gerauer Teams trafen bereits in den Gruppenspielen direkt aufeinander. Hier hatte das U13-Duo Garbisch / L.Wendel mit 5:0 die Nase vorn. Gegen Laubach I, dem amtierenden Hessenmeister, unterlagen die Klein-Gerauer U13 mit 1:5 und gegen Laubach II trennte man sich torlos 0:0 Unentschieden.

Das Klein-Gerauer U11-Duo war dann letztendlich Zünglein an der Waage und bescherte ihren Vereinskameraden den Einzug ins Halbfinale. Durch die knappe 2:4 Niederlage gegen Laubach II, wo Fronek / T.Wendel ein tolles Spiel zeigten, zogen die U13 aufgrund der knapp besseren Tordifferenz gegenüber Laubach II ins Halbfinale ein. Ein großer Dank geht hier an die U11, starke Leistung!

In Gruppe zwei setzten sich die Mannschaften aus Laubach III und Ginsheim durch und zogen neben Laubach I und Klein-Gerau ins Halbfinale ein.

Hier kam es dann zu den gleichen Partien wie bei der U13-Hessenmeisterschaft vor einer Woche. Laubach I gegen Ginsheim und Laubach III gegen Klein-Gerau. Und es setzten sich mit Laubach I und Laubach III wieder die gleichen Mannschaften durch und zogen ins Finale ein. Klein-Gerau hielt hier zwar ganz gut mit, doch in den entscheidenden Situationen war Laubach III einfach cleverer und gewann das Spiel mit 4:1 Toren.

Im Spiel um Platz drei hatte diesmal Klein-Gerau mit Alexander Garbisch / Lucas Wendel das bessere Ende für sich und gewann ein sehr ausgeglichenes Spiel letztendlich mit 2:1 Toren und sicherte sich somit Platz drei beim diesjährigen U13-Hessenpokal.

Das U11-Duo Mika Fronek / Timo Wendel zeigte in der höheren Spielklasse eine sehr gute Leistung und beendete den Hessenpokal 2024 auf einem sehr guten siebten Platz.

Endtabelle U13-Hessenpokal 2024

1. RV Laubach I

2. RV Laubach III

3. RMSV Klein-Gerau mit Alexander Garbisch / Lucas Wendel
4. RSG Ginsheim

5. RV Laubach II

6. RC Worfelden

7. RMSV Klein-Gerau U11 mit Mika Fronek / Timo Wendel
8. SG Arheilgen

Weitere Artikel, die dich interessieren

U13 / U15 – Hessenpokal in der Klein-Gerauer Großsporthalle

U13 / U15 – Hessenpokal in der Klein-Gerauer Großsporthalle

Nach der U15 und U13 Hessenmeisterschaft am vergangenen Wochenende, steht nun das nächste Highlight vor der Tür. Am kommenden Samstag (09.03.2024 ab 13 Uhr) steht der Hessenpokal der U13 & U15 Spielklasse in der Klein-Gerauer Großsporthalle auf dem Terminplan. Bei...

Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites U15-Hessenmeister 2024

Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites U15-Hessenmeister 2024

Am Samstag (02.03.20241) fand in Eberstadt die Hessenmeisterschaft der U15 Radballer statt. Hier trafen sich insgesamt acht U15-Duos, um den Hessenmeister sowie die Medaillenplätze sowie die Teilnehmer für das DM-Viertelfinale zu ermitteln. Das RMSV-Duo Fabrice Gerbig...