RMSV “Vorwärts” 1908 Klein-Gerau e.V.

Klein-Gerauer U13-Duo scheidet beim DM-Viertelfinale in Waldrems aus

21. April 2024

Ebenfalls am Samstag (20.04.2024) musste das Klein-Gerauer U13-Duo Alexander Garbisch / Lucas Wendel beim DM-Viertelfinale antreten. Für das Duo ging es zum Spieltag der Gruppe 5 nach Waldrems in Baden-Württemberg.

Neben dem RMSV-Duo waren hier noch die Teams aus Waldrems, Mömlingen, Sindelfingen, Stein II und Kemnat am Start. Auch hier qualifizierten sich die besten drei Mannschaften für das DM-Halbfinale am 04.05.2024.

Für Garbisch / Wendel war es die erste Teilnahme an einem Wettbewerb über die hessischen Landesgrenzen hinaus. Nachdem das Duo bei der HM den vierten und beim HP den dritten Platz belegte, rechnete man sich im Vorfeld schon Chancen auf einen der ersten drei Plätze aus.

Im ersten Spiel gegen Kemnat sahen die Zuschauer ein sehr ausgeglichenes Spiel, in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten. Am Ende hatte Kemnat mit 3:2 die Nase vorn, da sie letztendlich die Fehler des RMSV-Duos konsequent zu Toren nutzen konnten.

Ebenfalls eine sehr ausgeglichene Partie gab es dann im Spiel gegen Stein II. Dieses Mal hatte das RMSV-Duo das bessere Ende für sich und gewann am Ende knapp mit 1:0 Toren.

Genauso knapp war der Spielverlauf gegen den Gastgeber und den späteren Sieger aus Waldrems. Hier zeigten die beiden Klein-Gerauer ein gutes Spiel, doch ließen sie in den entscheidenden Situationen immer wieder die nötige Konzentration vermissen. So musste man sich beim Schlusspfiff knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Völlig von der Rolle waren Garbisch/ Wendel dann im entscheidenden Spiel gegen Mömlingen II. Hier lief beim RMSV-Duo überhaupt nichts zusammen. Unnötige Fehler, fehlende Konzentration und kein Kampfgeist. Das waren die drei Faktoren, die am Ende zu einer völlig unnötigen 2:5 Niederlage führten und somit das Aus im DM-Viertelfinale bedeuteten.

Im letzten Spiel war dann sichtlich die Luft raus und man unterlag Sindelfingen klar mit 1:5 Toren.
Mit den erreichten 3 Punkten bei 7:15 Toren belegten Alexander Garbisch / Lucas Wendel am Ende den fünften Platz und konnten sich somit nicht für das DM-Halbfinale qualifizieren.

Das RMSV-Duo erreichte am gesamten Spieltag nicht die Form, die Beide bei HM und HP zeigen konnten. Den Spieltag muss man somit  abhaken unter dem Motto Erfahrung sammeln und aus den Fehlern lernen sowie die positiven Dinge mitnehmen, um darauf zukünftig aufzubauen.


Endtabelle U13-DM-Viertelfinale Gruppe 5 in Waldrems:

TabelleSp.sunPkt.ToreDiff.
1RSV Waldrems 155001515:213
2VfL Sindelfingen 154011217:611
3RV Mömlingen 25203612:120
4RMC Stein 2520367:14-7
5RMSV Klein Gerau
Alexander Garbisch / Lucas Wendel
510437:15-8
6RV Kemnat 1510436:15-9

Weitere Artikel, die dich interessieren

U11-Duos des RMSV mit Licht und Schatten

U11-Duos des RMSV mit Licht und Schatten

Am Sonntag (05.05.2024) stand in der Klein-Gerauer Großsporthalle der zweite Spieltag der U11-HM Qualifikation auf dem Terminplan. Hier hatten die beiden RMSV-Duos Mika Fronek / Timo Wendel und Emilio & Lorenzo Garbisch Heimrecht und wollten natürlich vor eigenem...

Fabrice und Emmanuel wollen zur Deutschen Meisterschaft nach Worms

Fabrice und Emmanuel wollen zur Deutschen Meisterschaft nach Worms

Am Samstag (04.05.2024 ab 14 Uhr) geht es für das Klein-Gerauer U15-Duo Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites in der Klein-Gerauer Großsporthalle, um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am 25./26.04.2024 in Worms. Für die beiden Klein-Gerauer wäre es die...