RMSV “Vorwärts” 1908 Klein-Gerau e.V.

Fabrice Gerbig und Emmanuel Bandl Leites U15-Hessenmeister 2023

19. März 2023

Am Samstag (18.03.2023) stand für die Klein-Gerauer U15-Nachwuchsradballer die Hessenmeisterschaft dieser Spielklasse in der Klein-Gerauer Großsporthalle auf dem Terminplan.

Insgesamt waren acht Mannschaften für die Meisterschaft qualifiziert, die im Weltcup Modus, in zwei Vierergruppen mit anschließender Finalrunde, den neuen Hessenmeister sowie die Podestplätze ermittelten. 

Vom RMSV Klein-Gerau hatten sich drei Teams qualifiziert und zwar RMSV I mit M.Gerbig / Alexander Kanters, RMSV II mit Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites und RMSV III mit Leon Meisel / Tobias Eisbach. Die weiteren Mannschaften kamen aus Heddernheim, Laubach, Krofdorf, Erzhausen II und Arheilgen. 

RMSV I konnte leider nicht antreten und verlor dadurch alle Spiele mit 0:5 Toren, was am Ende den achten Platz bedeutete.

RMSV II traf im ersten Spiel gleich auf die Vereinskameraden von RMSV III. Bis zum 1:1 war die Partie ausgeglichen, doch dann erhöhten Fabrice und Emmanuel den Druck und gewannen am Ende klar mit 8:1 Toren. Deutliche Siege gab es dann auch in den Spielen gegen Erzhausen II (12:0) und Laubach (9:0).

RMSV III verlor erst das Spiel gegen RMSV II (1:8) und dann auch noch gegen Laubach (1:3). Einen Sieg gab es gegen Erzhausen II (4:1).

Gerbig / Bandl Leites spielten dann im Halbfinale gegen Heddernheim. Hier tat man sich besonders in Halbzeit eins ziemlich schwer. Man verpasste es hier, seine Torchancen zu nutzen und das Spiel schon vor der Pause für sich zu entscheiden. Hier führte man knapp mit 2:0 Toren. In Halbzeit zwei lief es dann besser und mit weiteren vier Toren siegte man am Ende mit 6:0 und zog somit ins Finale ein.

RMSV III gewann das Spiel um Platz fünf gegen Krofdorf mit 4:0.

Im Finale um den Hessenmeistertitel trafen Fabrice und Emmanuel dann auf das Team von Arheilgen. In der Qualifikationsrunde hat das RMSV-Duo alle Spiele deutlich für sich entscheiden können. Doch dieses Finale war bis zum Schluss ziemlich ausgeglichen. Auch hier erspielte man sich einige Chancen, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Über eine knappe 2:1 Führung zur Halbzeit kam man am Ende zu einem knappen 4:2 Sieg und sicherte sich somit den Titel des U15-Hessenmeisters 2023.

Somit haben sich Fabrice und Emmanuel auch das Heimrecht für das DM-Viertelfinale am 22.04.2023 in Klein-Gerau gesichert.

Endtabelle U15-Hessenmeisterschaft 2023

1. RMSV Klein-Gerau II mit Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites

2. SG Arheilgen

3. RV Laubach

4. RSV Heddernheim

5. RMSV Klein-Gerau III mit Leon Meisel / Tobias Eisbach

6. RSV Krofdorf

7. SV Erzhausen II

8. RMSV Klein-Gerau I mit M. Gerbig / Alexander Kanters

Euer
RSMV Klein-Gerau

Weitere Artikel, die dich interessieren

U13 / U15 – Hessenpokal in der Klein-Gerauer Großsporthalle

U13 / U15 – Hessenpokal in der Klein-Gerauer Großsporthalle

Nach der U15 und U13 Hessenmeisterschaft am vergangenen Wochenende, steht nun das nächste Highlight vor der Tür. Am kommenden Samstag (09.03.2024 ab 13 Uhr) steht der Hessenpokal der U13 & U15 Spielklasse in der Klein-Gerauer Großsporthalle auf dem Terminplan. Bei...