RMSV “Vorwärts” 1908 Klein-Gerau e.V.

Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites gewinnen U17 Sommercup in Stein 

23. Juni 2024

Am Samstag (22.06.24) stand für das Klein-Gerauer U15-Duo Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites der U17-Sommercup in Stein bei Nürnberg auf dem Terminplan.

Nach einer sehr erfolgreichen Saison mit dem Deutschen Vizemeister Titel und keinem Gegentor bei der DM, wollte man mit dem Turnier in Stein einen erfolgreichen Saisonabschluss feiern.

Gespielt wurde mit acht Mannschaften in zwei Vierergruppen im Weltcup Modus.

Im ersten Gruppenspiel traf man auf das Team aus Gärtringen. Das RMSV-Duo kam in Halbzeit eins überhaupt nicht ins Spiel und erkämpfte sich zur Halbzeit eine knappe 3:2 Führung. In Halbzeit zwei platzte dann der Knoten und man gewann das Spiel am Ende mit 8:2 Toren.

Ruppig ging es im Spiel gegen Waldrems zu. Der Gegner spielte sehr körperbetont, mit vielen Fouls und Nicklichkeiten. Klein-Gerau ließ sich dadurch etwas den Schneid abkaufen und bis zum Schlusspfiff ging es hoch und runter. Waldrems führte 3:2 und die Zeit war um. Doch Klein-Gerau bekam noch einen Freischlag Höhe der Mittellinie. Emmanuel verwandelte diesen vorne halbhoch zum umjubelten  und völlig verdienten 3:3 Ausgleich.

Im letzten Gruppenspiel gegen Reichenbach gewannen die beiden Klein-Gerauer mit 5:0 und sicherten sich damit Platz eins in der Gruppe und den Halbfinaleinzug gegen Gastgeber Stein.

Im Halbfinale gegen Stein lag man zwar schnell 0:1 zurück, konnte das Spiel aber bis Ende der Spielzeit drehen und mit 4:2 für sich entscheiden. Somit stand man im Finale des Sommercups 2024.

Hier hoffte man dann auf die DM Revanche gegen Wiednitz, gegen die man bei der DM unglücklich im 4m Schießen verloren hatte. Doch Waldrems machte hier dem RMSV-Duo einen Strich durch die Rechnung und siegte gegen Wiednitz.

Somit trafen Fabrice und Emmanuel im Finale auf Waldrems. Hier hatte das RMSV-Duo auch noch etwas gut zu machen. Hier zeigten die beiden Klein-Gerauer ihr bestes Spiel des Turniers. Von Beginn an konzentriert und fokussiert präsentierten sich Gerbig / Bandl Leites und ließen auch gleich die 1:0 Führung folgen. Diese baute man bis zur Pause auf 3:0 aus. Waldrems ließ man überhaupt nicht ins Spiel kommen und wusste sich nur mit unnötigen Fouls zu helfen. Klein-Gerau blieb cool und spielte clever weiter. Mit dem letzten Schlag traf Gerbig von der Mittellinie per Freischlag durch das Tretlager und machte so den 4:0 Finalspiel und Gewinn des Sommercups 2023 perfekt.

Ein sehr schöner Abschluss einer langen und vor allem erfolgreichen Saison 2024.

Endtabelle U17-Sommercup Stein 

1. Klein-Gerau 

2. Waldrems 

3. Wiednitz 

4. Stein

5. Laubach

6. Gärtringen 

7. Reichenbach 

8. Hardt

Weitere Artikel, die dich interessieren

Mika Fronek / Timo Wendel U11-Hessenmeister 2024

Mika Fronek / Timo Wendel U11-Hessenmeister 2024

Am Sonntag (30.06.24) Fan in der Klein-Gerauer Großsporthalle die Hessenmeisterschaft der U11-Radballer statt. Insgesamt waren mit den beiden RMSV-Duos und Laubach drei U11 --Duos am Start plus die Mannschaft aus BS Allendorf die ausser Konkurrenz antrat. Leider...

Garbisch / Wendel auf Platz fünf beim Sommercup in Stein

Garbisch / Wendel auf Platz fünf beim Sommercup in Stein

Beim diesjährigen Sommercup in Stein am Start war das Klein-Gerauer U13-Duo Alexander Garbisch / Lucas Wendel. Gleich im ersten Spiel traf das RMSV-Duo auf die Mannschaft von Wiednitz. Hier lief bei den beiden Klein-Gerauer nichts zusammen, viele leichtfertige Fehler...

Klein-Gerauer U13 und U17 Duos bei Sommercup in Stein am Start 

Am kommenden Samstag (22.06.24 ab 12 Uhr) geht es für die Klein-Gerauer U13 (Alexander Garbisch / Lucas Wendel) und U17 (Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites) zum Sommercup nach Stein bei Nürnberg. Bei der U13 sind insgesamt acht Mannschaften am Start die im Weltcup...