RMSV “Vorwärts” 1908 Klein-Gerau

Emmanuel und Fabrice verteidigen ihren Titel und werden erneut Deutscher Meister im Radball U13

13. Juni 2022

Am Sonntag (12.06.22) ging es für Fabrice & Emmanuel weiter mit dem Spiel gegen Großkoschen im ersten Block des zweiten Wettkampftages.

Hier war dem RMSV-Duo deutlich die Nervosität anzumerken. Zwar ging man mit 1:0 in Führung und baute diese auf 2:0 aus. Die brachte jedoch keine Sicherheit im Klein-Gerauer Spiel. Groskoschen verkürzte im zweiten Abschnitt auf 2:1, doch Klein-Gerau legte im Gegenzug das 3:1 nach. Damit war das Spiel dann auch entschieden und gleichzeitig auch der Endstand.Auch im Spiel gegen Lippersdorf zeigte das RMSV-Duo Nerven. Zwar lag man im gesamten Spiel immer on Führung, konnte aber keine Ruhe und Sicherheit ins Spiel bringen. Am Ende gewann man knapp mit 3:2 Toren.

Nun kam es im aller letzten Spiel der Deutschen Meisterschaft gegen Wiednitz zu einem echten Finale. Das RMSV-Duo ging mit 18 Punkten und Wiednitz mit 16 Punkten ins Spiel. Somit war die Ausgangslage klar, Klein-Gerau würde ein Unentschieden zum Titel reichen. Wiednitz musste gewinnen um Klein-Gerau noch zu überholen. Hier zeigten Fabrice & Emmanuel ihr bestes Spiel dieser DM. Von Beginn an voll konzentriert und fokussiert ging das RMSV-Duo zu Werke und kaufte so Wiednitz gleich den Schneid ab. Mit einer überragenden ersten Halbzeit und einer 3:0 Führung zur Pause zeigten die beiden Klein-Gerauer wer Meister werden will. Abgeklärt und clever spielend, ließ man dem Gegner keine Chance. Mit dem Treffer zum 4:0 in Halbzeit zwei war das Spiel entschieden. Dies war auch der Endstand.

Somit verteidigten Fabrice Gerbig/ Emmanuel Bandl Leites ihrem DM Titel aus dem Vorjahr und blieben auch bei der diesjährigen DM ungeschlagen mit 21 Punkten und
38:4 Toren.

Eine Topleistung des Duos und ein tolles Geburtstag für Vater und Betreuer René Gerbig.

Euer
RMSV Klein-Gerau

Weitere Artikel, die dich interessieren