RMSV “Vorwärts” 1908 Klein-Gerau

2. Spieltag der HM-Quali: Klein-Gerauer U13-Mannschaften mit maximaler Punkteausbeute

30. Januar 2022

Am heutigen Sonntag, den 30. Januar 2022, fand der zweite Spieltag der U13 Hessenmeisterschafts-Qualifikation in Klein-Gerau statt. Da die Mannschaft aus Erzhausen ausfiel, wurden die entsprechenden Spiele jeweils mit 0:5 gewertet.

Im ersten Spiel trafen Klein-Gerau I (Emmanuel Bandl Leites/Fabrice Gerbig) auf die Vereinskameraden Klein-Gerau II (Tobias Eisbach/Leon Meisel). Hier konnte Klein-Gerau I souverän mit 11:0 Toren die ersten drei Punkte holen.

Im zweiten Spiel für Klein-Gerau I traf man auf die Mannschaft aus Arheilgen. Bereits zur Halbzeit lag man mit 7:0 in Führung, nach zehn Minuten wurde das Spiel mit 15:0 Toren für Klein-Gerau II abgepfiffen.

Im dritten Spiel für Emmanuel und Fabrice trafen die beiden auf das Team aus Worfelden.
Bereits nach 7 Sekunden überraschte man die Gegner und lag 1:0 in Führung. Auch in der verbleibenden ersten Halbzeit zeigten die beiden ihre Klasse und lagen bereits nach 5 Minuten mit 9:0 Toren vorne.
Auch in der zweiten Halbzeit fand das Team aus Worfelden kein Mittel gegen das schnelle Kombinationspiel von Klein-Gerau I.   Am Ende standen 17:0 Tore auf dem Scoreboard.

Im letzten Spiel für Klein-Gerau I durfte man gegen Ginsheim antreten.
Auch hier fanden die Gegner kein adäquates Mittel gegen den amtierenden deutschen Meister. Halbzeitstand 8:0.
In der zweiten Hälfte konnte Klein-Gerau die Führung dann weiter zum 16:0 ausbauen.

Damit konnte sich  Klein-Gerau I weitere 15 Punkte sichern und bleibt in der aktuellen Saison ungeschlagen. 

Klein-Gerau II traf in ihrem zweiten Spiel auf Ginsheim. Hier konnten Tobias und Leon ihre   spielerische Stärke zeigen und führte bereits zur ersten Halbzeit mit 6:0. In der zweiten Halbzeit konnte man die vielen Chancen nicht nutzen und verschoss mehrere Viermeter, kurz vor Schluß gelang Leon nach einem schönen Pass von Tobias aber ein Schuß ins Lattenkreuz, der zum 7:0 Endstand führte. 

Das dritte Spiel bestritt Klein-Gerau II gegen die Mannschaft aus Arheilgen. Durch einen schön ausgeführten Viermeter konnte Klein-Gerau II schnell mit 1:0 in Führung gehen und kurz darauf zum 2:0 Halbzeitstand erhöhen. Auch in der zweiten Halbzeit dominierten die Klein-Gerauer und konnten sich mit einem Endstand von 5:0 weitere 3 Punkte holen.

Im letzten Spiel von Klein-Gerau II ging es gegen die Mannschaft aus Worfelden. Dieses gewannen die beiden souverän mit 7:0.

Klein-Gerau II kann somit weitere 12 Punkte aus dem heutigen Spieltag mitnehmen und bleibt auf Platz 2 in der Tabelle, direkt hinter Klein-Gerau I.

Alle Spiele des heutigen Spieltages sind auf unserem Youtube-Kanal einsehbar.

Der letzte Spieltag der U13 findet am 13. Februar in Worfelden statt. Hier entscheidet sich wer sich für die Hessenmeisterschaft 2022 qualifiziert.

Euer 
RMSV Klein-Gerau

Weitere Artikel, die dich interessieren

Beide RMSV-Duos souverän für DM-Halbfinale qualifiziert

Beide RMSV-Duos souverän für DM-Halbfinale qualifiziert

Am Samstag (30.04.2022) stand für die beiden Klein-Gerauer U13-Mannschaften Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites und Tobias Eisbach / Leon Meisel, das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft auf dem Terminplan. RMSV I mit Fabrice und Emmanuel hatten als...

Fabrice Gerbig und Emmanuel Bandl Leites U13-Hessenpokalsieger 2022

Fabrice Gerbig und Emmanuel Bandl Leites U13-Hessenpokalsieger 2022

Am Sonntag (03.04.2022) stand für die U13-Radballer des RMSV Klein-Gerau der Hessenpokal 2022 in Erzhausen auf dem Terminplan.Nachdem die beiden Klein-Gerauer Duos bei der U13-Hessenmeisterschaft vor zwei Wochen die Plätze eins und zwei belegten, wollte man dies beim...