RMSV “Vorwärts” 1908 Klein-Gerau e.V.

Zwei von drei RMSV-Duos erreichen DM-Halbfinale

22. April 2023

Emmanuel Bandl Leites und Fabrice Gerbig werden 1. beim DM-Viertelfinale in Klein-Gerau

Am Samstag (22.04.2023) stand für die drei Klein-Gerauer U15-Duos das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft 2023 auf dem Terminplan.

Hier hatten RMSV I mit M. Gerbig / Alexander Kanters und Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites Heimrecht in der Klein-Gerauer Großsporthalle, RMSV III mit Leon Meisel / Tobias Eisbach mussten in Öflingen (Baden-Württemberg) antreten.

Beim Spieltag der Gruppe 3 in Klein-Gerau war es für Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites eine klare Angelegenheit. Im ersten Spiel bezwang man seine Vereinskameraden vom RMSV I klar mit 5:0 Toren. Danach folgten zwei Kantersiege gegen Laubach (17:0) und Reichenbach (14:0). Gegen Hardt tat man sich jedoch gerade in der Anfangsphase etwas schwer. Nach drei Minuten stand es 2:2 Unentschieden. Hier spielte man zu leichtsinnig und fing sich dementsprechend unnötige Gegentore ein. Am Ende siegte man aber doch klar mit 7:3 Toren. Auch das letzte Spiel gegen Worms gewann man klar mit 9:1 Toren. Somit holte man die optimale Punktzahl von 15 Punkten bei einem Torverhältnis von 52:4 Toren und sicherte sich klar den Einzug ins DM-Halbfinale.

RMSV I traf nach der Niederlage gegen RMSV II auf die Mannschaft aus Hardt. Hier schenkten sich beide Mannschaften nichts und es wurde um jeden Zentimeter gekämpft. Am Ende trennte man sich leistungsgerecht 2:2 Unentschieden. Deutliche Siege gab es dann gegen die Teams aus Worms (6:2), Reichenbach II (7:2) und Laubach (9:0). Am Ende des Spieltages war man punktgleich mit der Mannschaft aus Hardt, hatte jedoch das um zwei Tore schlechtere Torverhältnis. Somit belegte Hardt Platz zwei und M. Gerbig / Alexander Kanters den dritten Platz, was für beide Mannschaften ebenfalls die Qualifikation für das DM-Halbfinale bedeutete.

Beim Spieltag der Gruppe 8 in Öflingen war das Duo RMSV III mit Leon Meisel / Tobias Eisbach am Start. Siege gab es gegen Stuttgart (5:2) und Ebersheim (6:0), Unentschieden gegen Kemnat und Öflingen (jeweils 2:2) und die entscheidende Niederlage gegen Hof (1:2). Somit belegte man Platz vier und ist somit ausgeschieden aus dem weiteren Wettbewerb.

Das DM-Halbfinale findet am 13.05.2023 statt. RMSV I mit M. Gerbig / Alexander Kanters muss hier nach Großkoschen in Berlin / Brandenburg reisen, RMSV II mit Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites müssen in Öflingen in Baden- Württemberg antreten.

Hier geht´s zum Replay auf Youtube

Euer
RMSV Klein-Gerau

Weitere Artikel, die dich interessieren

RMSV-Duo Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites spielen um DM-Titel

RMSV-Duo Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites spielen um DM-Titel

Am kommenden Wochenende (25.+26.05.2024) ist es nun endlich soweit und die Deutsche Meisterschaft der U15-Radballer in Worms steht vor der Tür.Endlich geht es los für das Klein-Gerauer Duo Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites. Dies ist bereits die vierte...

U11-Duos des RMSV mit Licht und Schatten

U11-Duos des RMSV mit Licht und Schatten

Am Sonntag (05.05.2024) stand in der Klein-Gerauer Großsporthalle der zweite Spieltag der U11-HM Qualifikation auf dem Terminplan. Hier hatten die beiden RMSV-Duos Mika Fronek / Timo Wendel und Emilio & Lorenzo Garbisch Heimrecht und wollten natürlich vor eigenem...