RMSV “Vorwärts” 1908 Klein-Gerau

Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites gewinnen Einladungsturnier in Mainz-Ebersheim

20. November 2022

Am Samstag (19.11.2022) stand für die beiden Klein-Gerauer Nachwuchsradballer Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites das Einladungsturnier in Mainz-Ebersheim auf dem Terminplan.

Hier waren insgesamt sechs Mannschaften am Start, die im Modus Jeder gegen Jeden plus Spiel um Platz drei und Endspiel den Turniersieger ermittelten. 

Von der Spielstärke her waren Fabrice und Emmanuel als amtierender Deutscher Meister klarer Favorit und dies zeigten sie auch in ihren Spielen.

Es gab in der Vorrunde deutliche Siege gegen Ebersheim I (9:0), Klein-Winternheim (13:0), Naurod (9:0), Ginsheim (13:0) und Ebersheim II (13:0). Hier versuchte man die Spiele zu nutzen, um am Kombinationsspiel, den Standardsituationen und an den Fahrwegen zu arbeiten. Auch die Umstellung auf die neuen größeren Räder wird noch etwas dauern, sollte aber bis zur Hessenmeisterschaft im März 2023, wenn es um den ersten Titel in der Saison 2023 und die DM-Viertelfinalqualifikation möglich sein.

Im Finalspiel traf man dann wieder auf das Gastgeberteam Ebersheim I. Auch hier blieb man wie in den anderen Spielen ohne Gegentor und gewann das Spiel am Ende klar und deutlich mit 11:0 Toren und sicherte sich somit den Turniersieg:

Am kommenden Samstag (26.11.2022 ab 14 Uhr) startet dann die Meisterschaftsrunde 2023 der U15 mit dem 1. Spieltag der HM-Qualifikation in Erzhausen. Hier warten dann auf Gerbig / Bandl Leites deutlich stärkere Gegner mit den Vereinskameraden RMSV I (M. Gerbig / Kanters), RMSV II (Meisel / Eisbach) sowie Arheilgen und Erzhausen I und II.

Endtabelle Einladungsturnier in Mainz-Ebersheim:

1. RMSV Klein-Gerau mit Fabrice Gerbig / Emmanuel Bandl Leites

2. RV Ebersheim I

3. RSG Ginsheim

4. RVW Naurod

5. RSV Klein-Winternheim

6. RV Ebersheim II

Euer
RMSV Klein-Gerau

Weitere Artikel, die dich interessieren