RMSV „Vorwärts“ 1908 Klein-Gerau

Radballtraining startet am Freitag 🙂

19. Mai 2020

Am kommenden Freitag (22.05.2020) ist es nun endlich soweit und die Klein-Gerauer Radballer können nach 10 Wöchiger Corona Pause endlich wieder die Räder vom Haken holen und trainieren. Das vom Vorstand ausgearbeitete Hygiene- und Schutzkonzept wurde von der Gemeinde Büttelborn genehmigt und somit kann es losgehen.

Das Konzept sieht vor, dass in zwei Zeitgruppen trainiert wird. Gruppe 1 trainiert von 16.30 – 18.00 Uhr, Gruppe 2 von 18.10 – 19.40 Uhr. Pro Hallendrittel sind immer nur eine Mannschaft (2 Spieler) sowie Trainer eingeplant. Somit kann der Mindestabstand von zwei Metern ohne Probleme eingehalten werden. Vorerst darf nur ohne Körperkontakt trainiert werden, also muss auf Trainingsspiele verzichtet werden. Dies stellt jedoch kein Problem dar, denn zum Einstieg müssen die Jungs nach der langen Pause sowieso erstmal wieder mit ihren Rädern „Freundschaft“ schließen 🙂 Wir freuen uns alle auf den Re-Start und endlich wieder aufs Rad zu steigen.

Let´s go cycleball – best sport ever!!!!

Weitere Artikel, die dich interessieren

Radballtraining wieder in Sichtweite!

Radballtraining wieder in Sichtweite!

Nachdem die Landesregierung Hessen die Sporthallen wieder für Freizeitsport freigegeben hat, arbeitet die Gemeinde Büttelborn gerade mit den Vereinen die Hygienekonzepte aus, um diesen den Trainingsbetrieb wieder zu ermöglichen.Der RMSV hat sein Konzept bereits...

Radballräder wollen wieder bewegt werden!

Radballräder wollen wieder bewegt werden!

Sieben Wochen hängen die Radballräder nun schon bewegungslos in der Garage der Klein-Gerauer Großsporthalle. Eine lange Zeit für all die Klein-Gerauer Radballer, die sehnsüchtig darauf warten, endlich wieder ins Geschehen eingreifen zu können. Gerade die jüngsten...